Solarstrom

Solarstrom

Photovoltaik

Warum Solarstrom?

Ganz einfach: Erdöl, Erdgas und Kohle sind Ressourcen welche immer knapper werden und schließlich irgendwann komplett aufgebraucht sind. Die Knappheit dieser Ressourcen führt zu stetig steigenden Energiepreisen. Dies spüren wir bereits heute und das wird sich in Zukunft noch verstärken. Zusätzlich belastet der Hohe CO2 Aussstoß fossiler Brennstoffe unser Umwelt. Die Kernenergie ist, wegen Ihrer unkalkulierbaren Risiken, ebenfalls keine Alternative.
Ein Umdenken in Sachen Energie ist desshalb dringend notwendig. Die Sonne ist ein nahezu unerschöpflicher Engergiespender. Mit einer Solarstromanlage produzieren Sie sauberen Strom, schonen die Umwelt und verdienen dabei auch noch Geld.

Ein Beispiel:
Mit einer Solaranlage mit ca. 10 kWp können in 20 Jahren 140.000 kg CO2 eingespart werden. Oder anders gesagt: 58.000 Liter Heizöl, die nicht verfeuert werden. Gleichzeitig erwirtschaftet die Anlage im selben Zeitraum um die 80.000 EUR. Wer sich von ständig steigenden Strompreisen unabhängig machen und gleichzeitig noch einen Beitrag zum Klimaschutz leisten will, dem bietet eine Solarstromanlage